Frauen

 

Liga:

Handball Verband Berlin - Kreisliga Frauen - Staffel A 

Trainingszeiten:

donnerstags, 20:00-21:30 Uhr
Felixstr. 26, 12099 Berlin - Tempelhof

Übungsleitung & Kontakt:

Tommi - 0176 97 64 77 58

Spiel an einem geschichtsträchtigen Datum

Kategorie: Frauen Veröffentlicht: Sonntag, 10. November 2019 Geschrieben von Beate Braun

Am 30igsten Tasg des Mauerfalls wurde ein drittel der Saison 2019-2012 gegen die HG KaL abgeschlossen. Während wir mit einer gut besetzten Bank antraten, hatte die HG gerade einmal 7 Spielerinnen im Aufgebot.Da könnte man meinen es wird ein einfaches Spiel - aber .....Der Gegner ging mit 01:00 in Führung und bis zum 02:02 ging es hin und her, bevor wir mit 2 Toren in Führung gingen. Anschließend vielen 4 Tore hintereinander, aber leider nicht für uns!!!Bis zur Pause konnten wir gottlob den Spieß wieder umdrehen und konnten mit einer 07:06 Führung in den Pausentee gehen.Im zweiten Durchgang konnten wir die Führung nicht ausbauen , sondern mussten bis zur 47. Minuten einem Rückstand hinterherlaufen.Am Ende stand ein leistungsgerechtes Unentschieden mit 15:15. 

An dieser Stelle vielen Dank an Thomas Gelhoit, der spontan als Schiedsrichter eingesprungen ist.

Nun ist erst einmal Pause bis zum Start in die nächste Runde am 01.12. zum nächasten Heimspiel. 

Schönes Spiel zu früher Stunde

Kategorie: Frauen Veröffentlicht: Sonntag, 27. Oktober 2019 Geschrieben von Beate Braun

Am heutigen Sonntag führte uns das Auswärtsspiel zu früher Stunde zur VSG Altglienicke. Wir traten mit einer vollen Bank an und in neuen Trikots!!!Bereits nach 2 Minuten hatten wir 2 Treffer und die Bank rieb sich verwundert die Augen, doch nach weiten 2 Minuten stand es unentschieden. Der Gegner warf nach kurzen Angriffen in Einzelaktionen aufs Tor und traf. Erst nach zwanzig Minuten hatten wir unseren Vorsprung auf 5 Tore ausgebaut und bis zurHalbzeit bauten wir diesen bis zum 14:07 aus. Den Start in die zweite Halbzeit verschliefen wir etwas und der Gegner konnte aufholen. Dann ging aber wieder ein Ruck durch die Truppe und wir bauten den Vorsprung 15:08,16:11 und 20:12 bis zum Endstand von 25:14 aus. Hätten wir uns noch etwas konzentrierter angestellt, hätten wir vielleicht auch 30 Treffer erzielen können. Insgesamt klappten die Spielzüge und viele der Pässe vom Torwart führten zu einfachen Kontertoren, allerdings wurden auch freie Chancen etwas leichtfertig vergeben -war es zu einfach????

 

Sieg im ersten Heimspiel

Kategorie: Frauen Veröffentlicht: Sonntag, 29. September 2019 Geschrieben von Beate Braun

Zum ersten Heimspiel der Saison kam der Friedrichshagener SV 1912 in die Bosestr. Nach drei Minuten viel das erste Tor,aber leider nicht für uns.Erst danach kamen wir in Fahrt und warfen die nächsten sechs Tore ohne einen Gegentreffer zu kassieren. Es klappten die Spielzüge und über ein paar Flüchtigkeitsfehlern schauen wir hinweg. Bis zum Halbzeitpfiff bauten wir die Führung auf 10:04 aus. Im zweiten Durchgang konnten wir die Führung kontinuierlich 11:05, 15:06 bis zum Endstand von 20:10 ausbauen.

 

Spitzenreiter in der Felixstr.

Kategorie: Frauen Veröffentlicht: Sonntag, 29. September 2019 Geschrieben von Beate Braun

Nach dem ersten Heimspiel am vergangenen Sonntag, fand gestern bereits das nächste statt, dieses Mal trafen wir in der Felixstr. auf den Tabellenführer TSV Marienfelde.Eine kleine Schar von Spielerinnen traf sich ein und nachdem die ( schwierige ) Frage der Schiedsrichter geklärt war,konnte das Spiel losgehen.In der 8.Minuten gingen wir das einzige mal im Spiel mit 02:01 in Führung, denn leider scheiterten wir wieder vermehrt an der gegnerischen Torfrau. Nach 30 Minuten lagen wir mit 04:9 im Hintertreffen und dieser Tordifferenz liefen wir im zweiten Durchgang hinterher. In den 30 Minuten lief Marienfelde viele Konter und verwandelten diese zumeist sicher!! Am Ende verloren wir das Spiel mit 12:18,jetzt sind erst einmal Herbstferien und wir haben unser nächstes Spiel erst Ende Oktober.

Start in die Saison 2019 / 2020

Kategorie: Frauen Veröffentlicht: Donnerstag, 19. September 2019 Geschrieben von Beate Braun

Am vergangenen Sonntag startete die neue Saison mit einem Auswärtsspiel gegen die 4. Mannschaft der SG OSF Berlin in der Schöneberger Sporthalle.Im ersten Durchgang konnten wir nach 5 Minuten das erste Tor der Saison und des Spiels erzielen und wir hofften, dass es so weiter gehen würde. Im weiteren Verlauf ging es aber auf beiden Seiten zäh weiter.Auf beiden Seiten standen die Torhüterinnen im Mittelpunkt, leider haben wir eher den Torwart getroffen. Bis zur Halbzeit legte die SG immer einen Treffer vor und wir konnten jeweils nur ausgleichen.

Dann kam der zweite Durchgang und der Gegner warf in den ersten vier Minuten 4 weitere Treffer ohne das wir trafen. Jetzt spielte doch das jugentliche Alter für die SG !!!Wir kamen in den 30 Minuten nur noch auf zwei Tore und verloren schließlich mit 07:14. Auf ein Neues im ersten Heimspiel am kommenden Sonntag.